Dienstag, 30. September 2014

Hochzeit

eine ganz fiese Verkühlung hält mich momentan
von meinem kreativen werkeln ab. Die To-Do Liste
wird immer läääänger und läääänger - aber was solls 
ärgern bringt gar nix...

Aus meinem Fundus zeig ich euch heute zwei
verschiedene Varianten der Taschentuchhalter 
zum Thema Hochzeit.

Viele von euch kennen das vielleicht auch von der
eigenen Hochzeit dass man an die Gäste die Taschentücher
verteilt, oder sie in der Kirche oder Standesamt zur Entnahme
auflegt.
In dieser Situation ist man meist ganz froh, denn
in der Eile vergisst man dann schon mal die 
Taschentücher einzupacken, und eine nette Geste
ist es allemal.



die Rosenblütenbecher sind eine Last-Minute Aktion bei
einer Hochzeit wo wir selbst eingeladen waren gewesen,
da meine Mädls unbedingt ein paar Rosenblüten streuen wollten...
(die Idee kam am Vorabend der Hochzeit- wohlgemerkt)


mitlerweile sind beide Damen schon verheiratet!

wie ihr seht fehlt hier der Name des Bräutigam´s,
das war nur der erste Entwurf für die Braut, bei
den verschickten Taschentuchhaltern ist natürlich
der Mann draufgestanden... 

Ich wünsch euch was...
liebe Grüße Julia

1 Kommentar: