Dienstag, 2. April 2013

Ostermenü


Gestern war die gesamte Bande Familie bei uns zum Mittagessen.

Leider ist mir meine fleißige Küchenhilfe (Anmerkung der Redaktion: mein Mann) dieses Mal abhanden gekommen. Dieser weilt einstweilen in Las Vegas und verspielt wahrscheinlich unser gesamtes Vermögen :-)

Als erstes ist mir gleich mal ein ganzer Becher Creme fraiche aus dem Kühlschrank gefallen und hat mir die halbe Küche versaut. Meine Familie hat von dem ganzen Küchenchaos nichts mehr mitbekommen, als sie ankamen war schon wieder alles in Ordnung gebracht und das Menü so gut wie fertig.

Eine Freundin bezeichnete mich mal als "Bree Van de Kamp", naja vielleicht hatte sie ja nicht ganz unrecht.....

Hier das Menü:


Aperitive:

Geeister Maracujapunsch

****

Vorspeise:

Caprese-Türmchen mit Crostini Chips

Gebackener Spargel mit Ziegenkäse-Pancakes

Crostini mit Ricotta und Coppa

****

Suppe:

Radieschenblatt-Cremesüppchen

****

Hauptspeise:

Kalbsbraten mit Gremolata

und Reis

****

Nachspeise:

Topfenauflauf mit Karamellerdbeeren

Rosmarin-Honig-Eis mit Honighippen

Und noch ein paar Fotos. Gar nicht so leicht diese von meinem neuen Handy hier hochzuladen. (Wahrscheinlich hat mein Mann auch noch meine Kamera in Las Vegas verzockt).





Ich wünsche Euch einen guten Start in diese kurze Woche.

lg Kathrin

Kommentare:

  1. Wow, das schaut ja sehr lecker aus! Da hst du dir echt was angetan!
    Schöne Woche und Lg Geli

    AntwortenLöschen
  2. Bree das echt ein wahrer Augenschmaus!! ;-) *sabber*
    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin,
    bin total begeistert, das Menü sieht total lecker aus und hat bestimmt auch sehr lecker geschmeckt! Zurzeit habe ich kein Appettit, aber mir hätte es bestimmt auch alles geschmeckt ...
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Dich selbst übertroffen, Kathrin! Und das ganz ohne Küchenhilfe, äh Mann. Lieber Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Das hätte ich auch mit Genuss gegessen.
    Sieht sehr lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kathrin,
    das sieht aber so was von lecker aus, da möchte man sich doch glatt dazu setzen.
    Was deinem Mann da so entgeht! ;)
    lg Nicole

    AntwortenLöschen
  7. O.M.G. !!!!! Mir fehlen die Worte: sei es, weil es so unbeschreiblich lecker klingt oder mir inzwischen der Sabber aus dem Mund läuft- tschuldige die Ausdrucksweise, aber es ist wirklich so!!! Hallllellluuujjaa.... welch Genuss..alleine beim Bilder anschauen!
    GLG
    Bettina

    AntwortenLöschen