Sonntag, 14. April 2013

Endlich ist er da....

der lang ersehnte Frühling und die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen. Wie traumhaft schön!!!

Nachdem mich Julia gestern dezent darauf hingewiesen hat, doch wieder mal einen Beitrag auf unseren Blog zu stellen *tssss Ostern ist ja noch gar nicht so lange her* hab ich mich entschlossen Euch heute ein easy peasy Bärchlauchrisotto zu zeigen.



Dafür den frischen Bärlauch zu einem Pesto verarbeiten. Ihr wisst schon mit Olivenöl, Parmesan Salz/Pfeffer und ein paar Walnüsse.

Danach ein Risotto zubereiten, mit Weißwein, Suppe, Frühlingszwiebel, Bärlauchpesto, Butter, Parmesan und schon habt Ihr ein gesundes Essen.



Weil wir heute schon so gesund in den Frühling starten gibt's auch noch einen frischen Salat vom Bauernmarkt mit Löwenzahn, Kresse und Sprossen.


Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sonntag!

LG Kathrin 
die mit der Sonnenbrille auf der frisch geschruppten Terrasse liegt und dem Mann des Hauses beim Drahtesel putzen über die Schulter schaut

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen