Donnerstag, 29. März 2012

Der schiefe Turm

nein nicht von Pisa sondern die Geburtstagstorte die ich für Julia gebacken habe.


Optisch nicht gerade der Knaller dafür hat sie umso besser geschmeckt und wurde mit Liebe gebacken.

Anna und Paula hatten großen Spaß, die einzelnen mühevoll ausgestochenen und eingefärbten Blümchen von der Torte zu zupfen.


Mein Ehrgeiz ist geweckt und zu Ostern folgt der nächste Tortenversuch.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen sonnigen Tag!

lg Kathrin

Kommentare:

  1. Liebe Kathrin, lieber schief, als wenn sie nicht geschmeckt hätte. Ich finde sie toll und würde mich an eine Torte erst gar nicht rantrauen. Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker und fast zu schön zum Essen- aus!!! Kompliment!
    Ganz liebe Grüsse
    Bettina H.

    AntwortenLöschen
  3. Auch von mir ein großes Kompliment!!

    LG
    Domenica

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kathrin,
    wow, die Torte sieht sehr schön aus. Die Blüten sehen so toll aus, dass man das andere übersieht. Hut ab!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen