Dienstag, 13. Dezember 2011

Gebrannte Mandeln

gehören für mich einfach zur vorweihnachtlichen Stimmung dazu.

Ich begab mich also auf die Suche nach einem geeigneten Rezept im World Wide Web.

Man sucht nicht allzu lange und schon rattern einem unendlich viele Rezepte entgegen.


Die Produktion läuft seit Tagen auf Hochtouren.


Nett verpackt eignen sie sich auch hervorragend als kleines Mitbringsel/Geschenk.


Rezept:

200 g ganze Mandeln
150 g Zucker
100 g Wasser
1 TL Zimt

Zubereitung:
Wasser mit Zucker und Zimt aufkochen, Mandeln dazugeben.
Laaaaaaaaaaaaaaange rühren bis die Mandeln ganz bröselig und trocken werden. Brav weiterrühren bis alles wieder flüssig wird und glänzt. Auf Backpapier breiten, zerteilen und auskühlen lassen.
FERTISCH.....

So ich bin dann wieder mal auf der Couch mit einer großen Tasse Tee, warmen Socken und einer dicken Decke zu finden.
Liebe Grippe könntest Du bitte ein anderes Mal wiederkommen.

Ich wünsch Euch noch einen schönen Abend.

"hatschi"

lg Kathrin

Material:
Tütchen von Casa di Falcone
Geschenksbänder von Michaels (USA)
Stempel von Stampin Up!

1 Kommentar:

  1. wow das sieht aber lecker und schön aus!
    Du tust dir immer was an! ein wahnsinn!

    glg claudia

    AntwortenLöschen