Mittwoch, 19. Oktober 2011

Aua!!!

Ja, ja den Heißluftföhn wollte ich mir sparen und nun..... 

hab ich heiße Finger *aua*  und unser Föhn kann auch nicht mehr

und Mr. Liebsteaugenblicke darf mal wieder die Werkzeugkiste aus dem Keller holen und das Ding reparieren

;0)



Es hat auch einen Grund warum Julia und ich so fleißig für Weihnachten werkeln. Wir veranstalten heuer einen Weihnachtsbasar und das eingenommene Geld wird für eine bekannte Familie von uns die einen unglaublich traurigen Schicksalsschlag hatten gespendet.

Also wundert Euch bitte nicht wenn in den nächsten Tagen und Wochen noch einiges Weihnachtliches gezeigt wird.

LG Kathrin

Kommentare:

  1. Uuuuh...die "Schmerzen" haben sich gelohnt! Sieht spitzenmässig aus!!! Bin auch beim Basteln für den Basar...
    Lg und bis bald
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, das kenne ich... Handschuh-Topflappen helfen in diesem Fall. Aber bei mir gab es beim ersten Versuch auch "Aua". Die Kerzen schauen toll aus und die Idee mit dem Basar finde ich super.

    AntwortenLöschen