Donnerstag, 10. Februar 2011

Vogerlsalat- Suppe mit Rucola

Hach, 3 Wochen Urlaub sind schon was tolles! Einfach mal nichts tun, viel Zeit mit Mr. Liebsteaugenblicke verbringen, Kochrezepte ausprobieren, basteln und jeden Tag in vollen Zügen genießen.

Heute habe ich wieder einmal eine neue Suppe ausprobiert. Im letzten Gusto war dieses Rezept und ich konnte einfach nicht wiederstehen.

Ich sag nur "einfach köstlich".





Rezept:
2 Schalotten
60 ml mildes Olivenöl
1 l Gemüsesuppe
350 g Vogerlsalat
100 g Rucola
3 EL Crème fraiche
1 Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:
Schalotten schälen, klein schneiden und in Öl anschwitzen. Gemüsesuppe zugießen, aufkochen und ca. 10 min. köcheln lassen. Rucola und Vogerlsalat hacken und in die Suppe geben. Suppe aufkochen, Crème fraiche und 1 EL Butter einrühren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen und pürieren.

Bewertung:
Mr. Liebsteaugenblicke: 5 Punkte
Mrs. Liebsteaugenglicke: 5 Punkte
somit die volle Punktanzahl erreicht ;0)

Kommentare:

  1. hihi du "sagst" auch Vogerlsalat...ich kannte das gar nicht, bis J. irgendwann meinte: Ach ist wieder Vogerlsalat-Zeit!
    Aber die Suppe hört sich wirklich seeeehr lecker an! Rezept wird getestet :) DANKE

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die Farbe von der Suppe ist ja der Hammer! Und lecker anhören tut sie sich auch....

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Kathrin, die Suppe sieht wirklich sehr lecker aus! Und du hast sie superschön in Szene gesetzt!

    AntwortenLöschen
  4. Mhhmm, hätte auch gut in unser Menü gepasst! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sieht richtig lecker aus. Meinem Mann wirds "zu gesund" aussehen, weil es ja wirklich gras-grün ist. Aber ich kochs trotzdem mal bei passender Gelegenheit nach! Da muß er durch!!!

    AntwortenLöschen